Es ist die Zeit

johannes pistor

Fotos: Roland Hartig

Der Song ES IST DIE ZEIT von Wolfgang Grahl, den er 1989 erstmals öffentlich vorgestellt hatte, ist jetzt von dem Rostocker Musiker Johannes Pistor neu arrangiert und in CD-Qualität abgemischt worden. Schlagzeug, Bassgitarre, Melodie- und Rhythmus-Gitarre sorgen für rockigen Sound. Dazu singt Wolfgang Grahl seinen engagierten Text.

Es ist die Zeit, mp3

„Der Titel ist Ausdruck der damaligen Stimmung der Demonstranten auf Rostocks Straßen und Plätzen im Herbst 1989. Männer und Frauen lehnten sich mutig auf gegen Machtmissbrauch und Anpassung, machten sich Luft über das marode Regime und über die immer mieser werdenden Lebensumstände des Realsozialismus - hier wie anderswo in der DDR. Gewaltfrei und revolutionär ging es zur Sache - die Friedliche Revolution nahm auch im Norden ihren Lauf“, erklärte Wolfgang Grahl.

In der Anfang Juni 2009 von tvrostock ausgestrahlten Dokumentation „20 Jahre nach der Wende - Das Portrait Peter Schmidt“ war zum ersten Mal die Neuauflage des Grahl-Stückes zu hören, ebenso eine Instrumentalversion. Der vollständige Beitrag kann über das Archiv des Senders aufgerufen und auf DVD angefordert werden.

Instrumental, mp3

Copyright-Vermerk

Die kostenlose Verbreitung und Aufführung des Titels ES IST DIE ZEIT ist mit folgendem Copyright-Vermerk gestattet:

Text/Melodie: Wolfgang Grahl

Arrangement: Johannes Pistor

Video: Die friedliche Revolution 1989 in Rostock


ES IST DIE ZEIT

von Wolfgang Grahl

Fassung vom 25. Oktober 1989, abgedruckt in der Tageszeitung Norddeutsche Neueste Nachrichten (NNN)


Es ist die Zeit, jetzt was zu sagen, 

es ist die Zeit, jetzt aufzustehn,

Im Jammertal aus hohlen Phrasen,

friedlich Perspektive sehn.

Es ist die Zeit.


Es ist die Zeit, nicht mehr zu heucheln,

Schluss mit der Zweizüngelei.

Fort mit Bonzenprivilegien.

Sprich, erbrich dich, würg dich frei.

Es ist die Zeit.


Es ist die Zeit den andern achten

und Hoch-Zeit für Erneuerung.

Es ist die Zeit, jetzt frei zu denken

ohne `ne Spionenfurcht.

Es ist die Zeit.


Es ist die Zeit für Hasardeure

und ist die Zeit der Ehrlichkeit.

Die Zeit, ein goldenes Kalb zu schlachten 

und nicht zu blöken: Seid bereit. 

Es ist die Zeit.


HomeFotoalbumPinnwandKontakt © Roland Hartig 2014 - 2016